Willkommen in der InkluPedia

Betriebsdruck

Aus InkluPedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Betriebsdruck beim Elektroanschlag Festival 2006

Betriebsdruck war ein deutsches Projekt für elektronische Musik von Ramon Schmidt.

Das Debütalbum "Mindlab 0.2 - 0.5" wurde 1999 veröffentlicht. Bei zwei Titeln war K. beteiligt. Am 31. März 2001 folgte das gemeinsame Album "Alarmbetrieb" mit Alarmen (Carsten Stiller). Auch beim Album "Mindlab 0.6 - 0.8" (2001) war Alarmen an einem Titel beteiligt. Ebenso waren R.S.K. und erneut K. an einigen Titeln beteiligt.[1] Im April 2006 trat Betriebsdruck beim Elektroanschlag Festival in Altenburg auf. Im Jahr 2009 war Betriebsdruck bei der Sonic Warriors United: Nocturnal Rhythm Tour 2009 dabei. Auch 2010 war Betriebsdruck als Live-Act bei der Sonic Warriors United - Sonic Seekers Tour 2010 dabei.[2][3]

Ramon Schmidt war unter anderem mit Carsten Stiller auch in SKAB aktiv. SKAB steht für die Ursprungsprojekte (Spherical Disrupted, Kaos Interim, Alarmen und Betriebsdruck) der vier Mitglieder.[4]

Diskografie (Alben)

  • 1999: Mindlab 0.2 - 0.5, Neuhaus 13
  • 2001: Betriebsdruck vs. Alarmen - Alarmbetrieb, Neuhaus 13
  • 2001: Mindlab 0.6 - 0.8, Neuhaus 13

Weblinks

Quellen