Willkommen in der InkluPedia

Klaus Otto Nagorsnik

Aus InkluPedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Klaus Otto Nagorsnik (* 29. Juli[1] 1955[2] in Billerbeck, Nordrhein-Westfalen[3]) ist ein deutscher Quizspieler und Bibliothekar.

Leben

Klaus Otto Nagorsnik wuchs mit fünf jüngeren Geschwistern in einer Arbeiterfamilie auf. Seit Abitur machte er am Nepomucenum, einem humanistischen Gymnasium, in Coesfeld im westlichen Münsterland. In Berlin studierte er acht Semester Geschichte und Ethnologie. Anschließend absolvierte er eine Buchhändlerlehre bei Coppenrath und Boeser und absolvierte dann die Bundeswehr. 1983 fing Nagorsnik bei der Stadtbücherei Münster als Seiteneinsteiger an.[3] Vom Beruf ist Nagorsnik Bibliothekar an der Stadtbücherei Münster. Privat ist er als Quizspieler aktiv. Er ist mehrfacher Gewinner des Deutschland-Cups des Deutschen Quizvereins und Deutscher Quizmeister 2014 im Doppel. In Münster veranstaltet er seit Jahren ein eigenes Kneipenquiz. In der Quizsendung „Gefragt – Gejagt“ mit dem Moderator Alexander Bommes ist Nagorsnik einer der sogenannten Jäger.[4] Die Quizsendung wurde von 2012 bis 2013 im NDR Fernsehen übertragen und läuft seit 2015 bei Das Erste.

Im Jahr 2013 war Nagorsnik einer der Sieger im ARD-Quiz „Die deutschen Meister“ mit dem Moderator Kai Pflaume.[2] Im März 2015 war Nagorsnik Quizspieler im Quiz „Der Quiz-Champion“ mit dem Moderator Johannes B. Kerner im ZDF. Am 4. Oktober 2019 war Nagorsnik Gast an der Seite von Elton in der ARD-Quizsendung „Wer weiß denn sowas?“ von Kai Kai Pflaume.

Klaus Otto Nagorsnik ist Mitglied im Deutschen Quizverein. Er lebt in Billerbeck im Regierungsbezirk Münster.[2]

Werke

  • 2016: Rätselvolles Münster: Das NEUE Quizbuch, 128 Seiten, Daedalus, ISBN 978-3891262269

Weblinks

Quellen