Willkommen in der InkluPedia

Russland

Aus InkluPedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Российская Федерация

Rossijskaja Federazija
Russische Föderation
Flag of Russia.svg
Coat of Arms of the Russian Federation.svg
Amtssprache Russisch, regionale Amtssprachen
Hauptstadt Moskau
Staats- und
Regierungsform
semipräsidentielle Republik
(Föderale Republik)
Staatsoberhaupt, zugleich Regierungschef Präsident Wladimir Putin
Währung 1 Rubel (RUB) = 100 Kopeken
Gründung 862: Kiewer Rus
1263: Großfürstentum Moskau
1547: Zarentum Russland
1721: Russisches Kaiserreich
1917: Russische Republik
1917: Sowjetrussland
1917: Russische Sozialistische Föderative Sowjetrepublik (RSFSR)
1922: Sowjetunion
1990: Russische Föderation (Souveränitätserklärung)
Nationalhymne Гимн Российской Федерации
(„Hymne der Russischen Föderation“)
Nationalfeiertag 12. Juni (Tag Russlands)
Zeitzone UTC+2 bis UTC+12
Kfz-Kennzeichen RUS
ISO 3166 RU, RUS, 643
Top-Level-Domain .ru, .рф, .su
Telefonvorwahl +7
Russia on the globe (+claims hatched) (Russia centered).svg

Russland (russ. Rossija; amtl. Russische Föderation, manchmal Russländische Föderation, russ. Rossijskaja Federazija) ist ein föderativer Staat im Nordosten Eurasiens. Er ist flächenmäßig der größte Staat der Erde. Russland hat etwa 143 Millionen Einwohner (Stand: Januar 2013).[1] Seine Hauptstadt ist Moskau. Staatsoberhaupt ist Präsident Wladimir Putin (* 1952). Am 16. Januar 2020 wurde Michail Mischustin (* 1966) der Ministerpräsident Russlands. Am 21. Dezember 1991 wurde der Vorgängerstaat Sowjetunion durch die Alma-Ata-Deklaration als Union, bestehend aus 15 Unionsrepubliken, aufgelöst. Bereits 1990 erfolgte die Souveränitätserklärung der Russischen Föderation.[2] Russland ist Mitglied der Vereinten Nationen, des Europarats und der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS).

Geschichte

→ Hauptartikel: Chronik Russlands seit 2000

Verwaltungsgliederung

Russland ist in 85 Föderationssubjekte gegliedert, die wiederum in acht Föderationskreisen (Russisch Федеральный округ / Federalny okrug) zusammengefasst sind.

Föderationssubjekte

Die 85 Föderationssubjekte bestehen aus 46 Gebieten (Oblast), 22 Republiken, neun Regionen (Krai), vier Autonome Kreise (Awtonomny Okrug), drei Städte mit Subjektstatus und der Jüdischen Autonomen Oblast.

Föderationssubjekte (Föderationskreis Südrussland ohne Republik Krim und Sewastopol)


Karte Föderationssubjekt Art Hauptstadt Föderationskreis
1 Adygeja Republik Maikop Südrussland
2 Baschkortostan Republik Ufa Wolga
3 Burjatien Republik Ulan-Ude Ferner Osten
4 Altai Republik Gorno-Altaisk Sibirien
5 Dagestan Republik Machatschkala Nordkaukasus
6 Inguschetien Republik Magas Nordkaukasus
7 Kabardino-Balkarien Republik Naltschik Nordkaukasus
8 Kalmückien Republik Elista Südrussland
9 Karatschai-Tscherkessien Republik Tscherkessk Nordkaukasus
10 Karelien Republik Petrosawodsk Nordwestrussland
11 Komi Republik Syktywkar Nordwestrussland
12 Mari El Republik Joschkar-Ola Wolga
13 Mordwinien Republik Saransk Wolga
14 Sacha (Jakutien) Republik Jakutsk Ferner Osten
15 Nordossetien-Alanien Republik Wladikawkas Nordkaukasus
16 Tatarstan Republik Kasan Wolga
17 Tuwa Republik Kysyl Sibirien
18 Udmurtien Republik Ischewsk Wolga
19 Chakassien Republik Abakan Sibirien
20 Tschetschenien Republik Grosny Nordkaukasus
21 Tschuwaschien Republik Tscheboksary Wolga
Krim Republik Simferopol Südrussland
22 Altai Region Barnaul Sibirien
23 Krasnodar Region Krasnodar Südrussland
24 Krasnojarsk Region Krasnojarsk Sibirien
25 Primorje Region Wladiwostok Ferner Osten
26 Stawropol Region Stawropol Nordkaukasus
27 Chabarowsk Region Chabarowsk Ferner Osten
28 Amur Oblast Blagoweschtschensk Ferner Osten
29 Archangelsk Oblast Archangelsk Nordwestrussland
30 Astrachan Oblast Astrachan Südrussland
31 Belgorod Oblast Belgorod Zentralrussland
32 Brjansk Oblast Brjansk Zentralrussland
33 Wladimir Oblast Wladimir Zentralrussland
34 Wolgograd Oblast Wolgograd Südrussland
35 Wologda Oblast Wologda Nordwestrussland
36 Woronesch Oblast Woronesch Zentralrussland
37 Iwanowo Oblast Iwanowo Zentralrussland
38 Irkutsk Oblast Irkutsk Sibirien
39 Kaliningrad Oblast Kaliningrad Nordwestrussland
40 Kaluga Oblast Kaluga Zentralrussland
42 Kemerowo Oblast Kemerowo Sibirien
43 Kirow Oblast Kirow Wolga
44 Kostroma Oblast Kostroma Zentralrussland
45 Kurgan Oblast Kurgan Ural
46 Kursk Oblast Kursk Zentralrussland
47 Leningrad Oblast Sankt Petersburg (kein Teil der Oblast) Nordwestrussland
48 Lipezk Oblast Lipezk Zentralrussland
49 Magadan Oblast Magadan Ferner Osten
50 Moskau Oblast Moskau (kein Teil der Oblast) Zentralrussland
51 Murmansk Oblast Murmansk Nordwestrussland
52 Nischni Nowgorod Oblast Nischni Nowgorod Wolga
53 Nowgorod Oblast Weliki Nowgorod Nordwestrussland
54 Nowosibirsk Oblast Nowosibirsk Sibirien
55 Omsk Oblast Omsk Sibirien
56 Orenburg Oblast Orenburg Wolga
57 Orjol Oblast Orjol Zentralrussland
58 Pensa Oblast Pensa Wolga
60 Pskow Oblast Pskow Nordwestrussland
61 Rostow Oblast Rostow am Don Südrussland
62 Rjasan Oblast Rjasan Zentralrussland
63 Samara Oblast Samara Wolga
64 Saratow Oblast Saratow Wolga
65 Sachalin Oblast Juschno-Sachalinsk Ferner Osten
66 Swerdlowsk Oblast Jekaterinburg Ural
67 Smolensk Oblast Smolensk Zentralrussland
68 Tambow Oblast Tambow Zentralrussland
69 Twer Oblast Twer Zentralrussland
70 Tomsk Oblast Tomsk Sibirien
71 Tula Oblast Tula Zentralrussland
72 Tjumen Oblast Tjumen Ural
73 Uljanowsk Oblast Uljanowsk Wolga
74 Tscheljabinsk Oblast Tscheljabinsk Ural
76 Jaroslawl Oblast Jaroslawl Zentralrussland
77 Moskau Stadt mit Subjektstatus - Zentralrussland
78 Sankt Petersburg Stadt mit Subjektstatus - Nordwestrussland
Sewastopol Stadt mit Subjektstatus - Südrussland
79 Jüdische Autonome Oblast Autonome Oblast Birobidschan Ferner Osten
83 Nenzen Autonomer Kreis Narjan-Mar Nordwestrussland
86 Chanten und Mansen (Jugra) Autonomer Kreis Chanty-Mansijsk Ural
87 Tschuktschen (Tschukotka) Autonomer Kreis Anadyr Ferner Osten
89 Jamal-Nenzen Autonomer Kreis Salechard Ural
90 Perm Region Perm Wolga
91 Kamtschatka Region Petropawlowsk-Kamtschatski Ferner Osten
92 Transbaikalien Region Tschita Ferner Osten

Föderationskreise

Die Föderationskreise Russlands (Föderationskreis Südrussland ohne Republik Krim und Sewastopol)


Föderationskreis russisch Transkription Verwaltungssitz
Ferner Osten Дальневосточный федеральный округ Dalnewostotschny federalny okrug Wladiwostok
Nordkaukasus Северо-Кавказский федеральный округ Severo-Kavkazsky federalny okrug Pjatigorsk
Nordwestrussland Северо-западный федеральный округ Sewero-sapadny federalny okrug Sankt Petersburg
Sibirien Сибирский федеральный округ Sibirski federalny okrug Nowosibirsk
Südrussland Южный федеральный округ Juschny federalny okrug Rostow am Don
Ural Уральский федеральный округ Uralski federalny okrug Jekaterinburg
Wolga Приволжский федеральный округ Priwolschski federalny okrug Nischni Nowgorod
Zentralrussland Центра́льный федера́льный о́круг Tsentralny federalny okrug Moskau

Literatur

  • Abraham Ascher: Geschichte Russlands. Magnus-Verlag, Essen 2005, ISBN 3-88400-432-8
  • Margareta Mommsen: Wer herrscht in Russland? Der Kreml und die Schatten der Macht. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage, C.H. Beck, München 2004, ISBN 3-406-51118-X

Weblinks

Quellen