Willkommen in der InkluPedia

Wales

Aus InkluPedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wales (Englisch)
Cymru (Walisisch)
Wales
Flag of Wales 2.svg
Royal Badge of Wales (2008).svg
Wahlspruch:
Cymru am byth
(„Wales für immer“)
Y Ddraig Goch ddyry cychwyn
(„Der rote Drache rückt vor“)
Amtssprache Englisch, Walisisch
Hauptstadt Cardiff (Caerdydd)
Staatsform Konstitutionell-parlamentarische Monarchie
Regierungssystem dezentrales Parlament
Staatsoberhaupt, zugleich Regierungschef König Charles III.
Minister(in) für Wales
Währung 1 Pfund Sterling (£, GBP) = 100 Pence
Nationalhymne Hen Wlad Fy Nhadau
(„Altes Land meiner Väter“)
(Instrumental)
Zeitzone UTC±0 WEZ
UTC+1 WESZ
ISO 3166 GB-WLS
WAL
Top-Level-Domain .uk; .wales; .cymru
Telefonvorwahl +44
Wales in United Kingdom.svg

Wales (walisisch Cymru Zum Anhören anklicken [ˈkəm.rɨ], altkymrisch Cymry, deutsch Walisien oder veraltet Wallis, lateinisch: Cambria) ist ein Teil des Vereinigten Königreichs, der auf der Insel Großbritannien gelegen ist. Es grenzt im Osten an England, im Westen liegt der Atlantische Ozean bzw. die Irische See. Wales wird zu den sechs keltischen Nationen gezählt. Es hat etwas mehr als drei Millionen Einwohner (Stand: 2012).[1] Die Hauptstadt ist Cardiff.

Geschichte

2009 wurde Carwyn Jones (* 1967) der Welsh Labour Party der First Minister von Wales. Alun Cairns (* 1970) der Conservative Party übernahm am 19. März 2016 das Amt des Ministers für Wales. Am 13. Dezember 2018 folgte Mark Drakeford (* 1954) der Welsh Labour Party im Amt des First Ministers von Wales. Simon Hart (* 1963) übernahm am 16. Dezember 2019 das Amt des Ministers für Wales. Am 31. Januar 2020 vollzog das Vereinigte Königreich Aufgrund des Referendums von 2016 den Austritt aus der Europäischen Union.

Literatur

  • Green, Miranda: Celtic Wales: a pocket guide / Miranda Green and Ray Howell. - Cardiff: University of Wales Press, 2000. - X, 134 S., ISBN 0-7083-1532-1
  • Schulze-Thulin, Britta: Wales, München: Reise Know-How Verlag Rump 2004, 432 Seiten, ISBN 3-8317-1237-9

Weblinks

Quellen