Willkommen in der InkluPedia

Wikivoyage

Aus InkluPedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wikivoyage
Logo
Motto Freie Reiseinformationen rund um die Welt
Wiki eines freien kollektiv erstellten Online-Reiseführers
Sprachen 23[1]
Gründer Wikivoyage e. V.
Betreiber Wikimedia Foundation
Redaktion angemeldete und nicht angemeldete Autoren
Artikel 19.218 Seiten auf deutsch[2]
Benutzer 42.978 registrierte Benutzer, 111 Aktive[3]
Registrierung optional
Online 10. Dezember 2006
(aktualisiert 30. Mai 2021)
wikivoyage.org
altes Logo (2006–2012)
altes Logo (2012–2013)

Wikivoyage [ˌvɪkivo̯aˈjaːʒ] in eine mehrsprachiger freier Online-Reiseführer. Der Reiseführer wird von freiwilligen Autoren in einem Wiki auf Basis von MediaWiki erstellt. Wikivoyage finanziert sich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen des Wikivoyage e. V. mit Sitz in Halle (Saale). Das deutschsprachige Wiki hatte am 30. Mai 2021 insgesamt 19.218 Seiten. Im Mai 2021 gab es 23 Sprachversionen von Wikivoyage.

Geschichte

Am 7. Oktober 2004 wurde die deutschsprachige Sprachversion der Wiki-Website Wikitravel eröffnet. Im Sommer 2005 war die deutschsprachige Wikitravel die zweitgrößte nach dem englischsprachigen Original. Am 20. April 2006 wurde bekannt gegeben, dass die Rechte an der Internet-Domain wikitravel.org an die US-amerikanische Werbefirma Internet Brands verkauft wurde. Daher wurde an 30. September 2006 in Stuttgart[4] der gemeinnützige und demokratisch organisierte Verein Wikivoyage e.V. gegründet.[5]

Am 10. November 2012 startete Wikivoyage unter dem Dach der Wikimedia Foundation im Beta-Status in sieben Sprachen, darunter Deutsch, Englisch und Französisch.[6] Am 31. Mai 2013 gab die Wikimedia Foundation nach einer Unterlassungsaufforderung der Welthandelsorganisation (WTO) bekannt, dass das Logo von Wikivoyage ausgetauscht werden wird.[7] Am 2. Oktober 2014 startete mit der persischen Wikivoyage die 17. Sprachversionen von Wikivoyage.

Weblinks

Quellen