Willkommen in der InkluPedia

Discogs

Aus InkluPedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Discogs
Logo
Sprachen multilingual, auch Deutsch
Betreiber Zink Media, LLC
Registrierung Optional
Online 2000
discogs.com

Discogs ist eine kostenlose Online-Datenbank über Musiker und Musikaufnahmen. Discogs wird betrieben und ist im Besitz von Zink Media, LLC.[1]

Discogs wurde im Jahr 2000 von Kevin Lewandowski als Hobbyprojekt gestartet und hat seitdem viele Mitarbeiter gefunden. Mittlerweile haben sich mehr als 140.000 Menschen beteiligt.[2] Mit Datum vom 15. Januar 2014 waren in der Datenbank über 4.5 Millionen Musikveröffentlichungen, über 2.9 Millionen Musiker und über 487.000 Musiklabel vorhanden.[3]

Über eine Representational State Transfer (REST) basierte Programmierschnittstelle kann auch auf die Daten zugegriffen werden.[4]

Weblinks

Quellen