Willkommen in der InkluPedia

Elena Carrière

Aus InkluPedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Elena Carrière, 2017
Elena Carrière, 2017
Vater Mathieu Carrière, 2017

Elena Sophie Catharina Carrière[1] (* 24. September 1996 in Hamburg[1]) ist ein deutsches Model und Schauspielerin.

Leben

Elena Carrière wurde 1996 als Tochter der Kostümbildnerin Bettina Catharina Proske (* 17. April 1961[2]) und des Schauspielers Mathieu Carrière (* 2. August 1950 in Hannover) in Hamburg geboren.[3] Mit fünf Jahren zog sie mit ihrer Mutter zu ihrem Stiefvater nach Venedig in Italien. Mit 15 Jahren zog sie zurück nach Hamburg.[4]

Im Jahr 2012 spielte Elena Carrière mit ihrem Vater in dem Thriller "Verfolgt – Der kleine Zeuge" unter der Regie von Andreas Senn mit. Sie wurde 2016 Zweite in der 11. Staffel der Castingshow "Germany’s Next Topmodel" des Senders ProSieben. Am 26. Mai 2016 war sie mit ihrem Vater Gast in der Talkshow "Markus Lanz" des ZDF. Am 29. September 2016 war sie Gast in der ARD-Quizsendung "Wer weiß denn sowas?" von Kai Pflaume an der Seite von Elton. 2018 unterschrieb sie einen Vertrag bei der renommierten Pariser Modelagentur Metropolitan.[5] Am 7. Januar 2020 war sie erstmals mit ihrem Vater erneut Gast bei Wer weiß denn sowas?.

Filmografie

  • 2012: Verfolgt – Der kleine Zeuge (Regie Andreas Senn)
  • 2016: Germany’s Next Topmodel (Castingshow)
  • 2016: Markus Lanz (Talkshow)
  • 2016: Wer weiß denn sowas? (Quizsendung)
  • 2018: Einstein - Isobaren (Fernsehserie)
  • 2018: Labaule & Erben (Fernsehserie, 3 Folgen)
  • 2018: Wuff - Folge dem Hund (Regie Detlev Buck)
  • 2019: Breakdown Forest - Reise in den Abgrund / Tal der Skorpione (Regie Patrick Roy Beckert)
  • 2019: 7 Töchter (Vox)[6]
  • 2020: Wer weiß denn sowas? (Quizsendung)

Weblinks

Quellen